Wie lautet die IP / Netzwerkkonfiguration für meinen Server?
In der Regel setzen wir /24 IP-Netze ein.
Hier sieht die IP Konfiguration wie folgt aus:
IP:A.B.C.D
Gateway:A.B.C.1
Netmask:255.255.255.0
DNS:8.8.8.8

Bei IPv6 handelt es sich in der Regel um /64 Netze mit NETZ::1 als Gateway.
z.B. 2a02:2970:1003::1

Beispiel Einstellungen:

IPv6 CentOS, Fedora

Die Einrichtung erfolgt bei CentOS und Fedora in

    /etc/sysconfig/network
    /etc/sysconfig/network-scripts/ifcfg-eth0

Fügen Sie der /etc/sysconfig/network folgende Anweisung hinzu:

NETWORKING_IPV6=yes

Fügen Sie anschließend der /etc/sysconfig/network-scripts/ifcfg-eth0 folgende Anweisungen hinzu:

IPV6INIT=yes
IPV6_AUTOCONF=no
IPV6ADDR=2001:db8::2/64
IPV6_DEFAULTGW=2001:db8::1
 Starten Sie anschließend das Netzwerk via

service network restart


IPv6 Debian, Ubuntu, Proxmox

Die Einrichtung erfolgt bei Debian,Ubuntu,Proxmox in

    /etc/network/interfaces

Fügen Sie der /etc/network/interfaces folgende Anweisungen hinzu:

iface eth0 inet6 static
address 2001:db8::2
netmask 64


Starten Sie anschließend das Netzwerk via

/etc/init.d/networking restart